Ferienbetreuung 2017 im Schulverband Krempermarsch

Quelle: Amt Krempermarsch, den 28.02.2017

Auch für die Ferien im Jahr 2017 hat die Gleichstellungsbeauftragte Sylvia Hintz mit ihrem Team eine Ferienbetreuung organisiert. Ein super Angebot für die Eltern und Kinder. Zudem hat der Verein "Kopf hoch" auch für Kinder mit Behinderungen ein Ferienangebot erarbeitet. Der Verein bietet zusammen mit der Lebenshilfe eine Ferienbetreuung an. In den letzten beiden Wochen der Sommerferien gibt es täglich von 8 – mindestens 13.00 Uhr eine Betreuung.
In den Oster-, Herbst- und den ersten vier Wochen der Sommerferien werden  2 bis 3 Projekte je Woche angeboten. Die Kinder können – nach Bedarf – abgeholt und nach Hause gebracht werden. Sie  werden von einem tollen Team (Sonderpädagogin, angehende Erzieher, sozialpädagogischen Assistentin/en etc.) montags bis freitags von 8.00 Uhr bis max. 15.00 Uhr betreut. In dieser Zeit wird gespielt, gechillt, getanzt, gesungen, gebastelt, einfach alles was Spaß macht. Es gibt Frühstück und Mittagessen und einen Ausflug. Nähere Informationen gibt es in den beigefügten Dateien.

 

Tabelle Ferienbetreuung 2017 zum Ausdrucken.

Ferienberteuung “Kopf hoch”